Fotochallenge #34 – Boot

Aruba, 17. Oktober 2021

Immer sonntags gibt es im Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ von ROYUSCH-UNTERWEGS den Aufruf, zu einem Thema (genau) ein Foto zu verlinken. Aktuell geht es um „Boot“.

Die Vorgabe zeigt ein altes Walfängerboot auf Deception Island. Ein sehr schönes Motiv, dass bei diesem Thema auch bei uns in die engste Auswahl gekommen wäre. So fliegen unsere Fotos der Whalers Bay als erstes raus.

Für einen Segler ist das dankenswerter Weise ausdrücklich weit gefasste Thema natürlich eine besondere Versuchung, das eigene Boot in Szene zu setzen. Tatsächlich überlegen auch wir kurz, welches Bild unserer Samai wir zeigen könnten. Doch dann widerstehen wir der Versuchung.

Letztlich gewinnt ein Motiv, das wir auch vor zwei Wochen beim Thema „Ruine“ gerne gezeigt hätten… doch ein Wrack ist halt doch etwas anderes als eine Ruine. Aber ein ehemaliges 😉 Boot ist es allemal.

Ende Juni 2020. Wir befinden uns in Patagonien. Der etwa 96sm lange Canal Smyth ist ein gut geschützter Wasserweg von der Magellanstraße weiter nach Norden die chilenische Küste entlang. Hier ist man zwar vor Wellen sicher, doch der Wind kann ordentlich wehen. Aufmerksame Navigation ist unabdingbar. Gerade im sich windenden, ca. 8sm langen Abschnitt Paso Shoal (=Untiefenpass) ist der Name Programm…

Im Jahr 1904 läuft der Dampfer Hazel Branch auf eine der gefährlichen Flachstellen. Von ihm ist heute jedoch nichts mehr zu sehen. Auch die Überreste der Dampfschiffe Moraleda, Magada, Ponte Verde und Recreo verbergen sich vor unserem Auge. Ganz anders das Wrack der US-amerikanischen SS Santa Leonor. Sie havariert am 31. März 1968 und ist noch heute zugleich Mahnmal wie Erinnerung an den Respekt, den jeder der Natur entgegenbringen sollte, der auf einem schwimmenden Untersatz egal welcher Größe auf Reise ist… mit anderen Worten auf einem Boot!

SS Santa Leonor

P.S. Der ausführliche, zweiteilige Bericht über unsere Reise durch den Canal Smyth findet sich hier und hier.

10 Kommentare zu „Fotochallenge #34 – Boot“

  1. Vielen lieben Dank an die gesamte Crew der Samai, dass ihr mit diesem herrlichen Bild des Wrack der US-amerikanischen SS Santa Leonor, welche ja auch ein „Boot“ ist, wieder bei meiner Foto-Challenge zum Thema „Boot“ dabei seid 😊
    Genau dieses „Boot“ hatte ich im Hinterkopf, als ich bei euch etwas über Wracks las und ich gerade dabei war, meine Schiffsreise durch die chilenischen Fjorde zu schreiben. Nur bei meiner Reise bin ich nicht so nahe an dem Wrack herangekommen. Schön, es bei euch nochmal aus der Nähe zu sehen.
    Liebe Grüße,
    Roland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s