Willkommen an Bord!

So soll es weiter gehen: Plan C (& Update)

27. Juni 2021: Leinen los nach San Blas

Nach dem Panamakanal haben wir uns mal wieder zwei Marinas gegönnt, doch nun wird es Zeit für weniger Trubel und mehr Natur. Zumindest hoffen wir das. Die Dichte an Segelbooten ist hier in der Karibik deutlich höher als an allen Orten, die wir nach unserem Abschied aus Festlandeuropa im Herbst 2019 besucht haben. Daran müssen (nicht wollen!) wir uns echt erst einmal gewöhnen. Ebenso wie die überraschend hohe und oft wenig ansehnliche Anzahl Männer jeden Alters, die hier mit freiem Oberkörper rumlaufen. Das gab es auf der Pazifikseite (zum Glück!) nicht zu sehen…

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Wir sind in der hiesigen Nebensaison unterwegs und hoffen, dass sich das auch im San Blas Archipel zeigt. Nein, einsame Ankerbuchten erwarten wir nicht wirklich. Aber etwas mehr Ruhe, Baden, Schnorcheln und Idylle wäre schon schön.

Ein Nebeneffekt ist, dass wir die nächsten 2-3 Wochen wohl weitgehend offline sein werden. Auf dem Blog ist immerhin bis zum 6. Juli vorgesorgt. Danach könnte es eine kleine Pause geben, obwohl wir sicher auch von unterwegs mal etwas über Satellit/Kurzwelle einstellen. Mal sehen. Wir lassen in jedem Fall weiter von uns Lesen!

19. Juni 2021: Es geht durch den Kanal!

Auf dem Blog haben wir nun endlich das Thema Ecuador abgeschlossen. Auch in Costa Rica haben wir ja eine kleine Rundreise gemacht, doch darüber werden wir nicht jetzt, sondern erst bei Gelegenheit berichten. Der Grund ist ganz banal:

Wir wollen wieder aktueller sein!

Darum machen wir jetzt mit Panama weiter. Vielleicht auch hier etwas durcheinander, aber immerhin geht es um das Land, in dem wir gerade sind. Nach zwei Wochen auf der pazifischen Seite bei Panama City geht es am 19. Juni durch den Panama-Kanal. Nie von uns geplant und nun doch. Dafür wenigstens nicht in die gleiche Richtung wie das Gros der Blauwassersegler ;-)

Reminder: SY Samai schwarz auf weiß…

Abgesehen von unserem Blog „weiß auf schwarz“ haben wir inzwischen auch zwei Artikel „schwarz auf weiß“ veröffentlicht. Im Trans Ocean – Magazin (Oktober 2020) berichten wir aus der Antarktis. In der Yacht (02/2021) berichten wir aus Patagonien. Der nächste Artikel für das TO-Magazin ist schon in Arbeit… die Deadline hängt im Nacken ;-)

Fair winds!