Kommentare über diese Website

Wir hatten im Laufe der Zeit einige Kommentare auf „Über diese Website“ erhalten. Das war aufgrund der dort aktivierten Kommentarfunktion möglich. Allerdings halten wir diese Seite nicht für Kommentare geeignet. Daher haben wir die Kommentarfunktion dort nun deaktiviert.

Um die alten Kommentare zu erhalten (Stichwort „Zensur!“ ;-), werden diese nun hier unter „Kommentare über diese Website“ angezeigt. Hier ist es auch weiterhin möglich, allgemeine Kommentare zu hinterlegen.

18 Kommentare zu „Kommentare über diese Website“

  1. Moin Samai
    ich habe ein paar Fotos von Dir, der Besatzung, vom Ausflug nach Travemünde 2018 gemacht. Bei Interesse…
    mit maritimen Gruß
    〖】〖 peter

    PS. Nett gestaltete Homepage aus gut abstimmten Text und Bildmaterial. (für mich)

    Liken

  2. Moin und Bom Dia,
    liebe Samai-Crew, bin total stolz auf Euch!!! Tolle Atlantik-Passage in Bestzeit. Normal, was ich so mitbekommen habe,
    waren zwischen 16-18 Tage nach Fortaleza. Aber ihr habt ja gleich Cabadelo angesteuert, was sowieso die bessere Wahl ist….
    Der TO-Stützpunkt ist dort gut eingeführt und kompetent in allen Belangen.
    Zur Info für die weitere Route nach Süden: Argentinien macht den Blauwasserseglern in den ketzten 2 Jahren enorme Schwierigkeiten bei Ein- und Ausreise. Meine holländischen Freunde von der SY DOUBHE (Susan & Kees) sind seit 2 Jahren dort unterwegs gewesen. Haben Uruguay und Paraguay besucht bevor sie nach Patagonien / Chile weiter sind.
    Haben gerade Puerto Montt mit Kurs Valdivia verlassen. Noch ein Tipp: Ein bekannter Segler in Patagonien/Antarktis
    ist Wolf Kloss mit seiner SANTA MARIA und ST. Maria AUSTRALIS unterwegs. Habe ihn 1990/91 in der Karibik erlebt. Dort hat er später in Venezuela seine Frau kennengelernt. Wir waren mit der FRISIA O. dort für 2 Jaher mit einer HR 38 auf Törn.
    Falls ihr ihn treffen solltet, bitte herzliche Grüße von Jens Uwe und Dierk Ott.
    Falls ihr noch spezielle Infos auf den Weg nach Süden braucht, bitte schreibt doch einfach mal Susan via e-mail an,
    sie ist sehr aufgeschlossen und unheimlich nett….. unter {***}
    Ich bekomme alle 4 Wochen einen Reisebericht von ihnen, WAHNSINN was da so abgelaufen ist bzw. so abgeht!!!!!
    So, das wars. Hatte einfach das Verlangen Euch zu kontaktieren……
    Weiterhin fair winds, tolle Erlebnisse and take care.
    Ach so, und Petri Heil!!
    Euer Dierk aus Neustadt.

    Liken

  3. Die Beiträge werden ja zensiert, ob sie veröffentlich werden, oder nicht, so kommen nur positive Bemerkungen rein, es gibt ja auch noch Facebook und Twitter.

    Liken

    1. Sorry, aber wir waren in der Antarktis nicht so wirklich online. Daher konnte ich Deine (ich hoffe, diese Ansprache wird nicht als Affront verstanden) Beiträge erst jetzt freigeben. Bei mir gibt es keine Zensur. Die einzigen bisher nicht freigegebenen Kommentare waren ausdrücklich privater Natur. Umso bedauerlicher empfinde ich die hier gemachten Unterstellungen. Wir können uns gerne über unsere unterschiedlichen Herangehenweisen austauschen. Uns ist auch klar, dass man ein Land nicht von einem Segelboot aus wirklich kennen lernen kann. Trotzdem ist das die Art und Weise, die wir für unsere Auszeit gewählt haben. Jedem steht frei andere Wege zu gehen.

      Liken

  4. Hallo Klaus, gebe dir recht, wir machen auch eine Weltreise, aber mit dem Flugzeug, sind gerade in Neuseeland. Die Webseite hier ist nur für Segler, wäre nichts für mich, immer 3 bis 4 Meter Wellen, es wackelt überall, nee. Du schreibst von Zensur, ich kann dein Beitrag lesen, auf dem Wasser ist es stink langweilig, zieht man die Zeit von den drei Jahren ab, bleibt nicht mehr viel nach. Wir haben auch Bekannte, führen auch mit der Yacht um die Welt, Hauptmast gebrochen und noch so einiges, blieben 1 Jahr in Neuseeland, solange dauerte die Reparatur. Vielleicht können wir auf Facebook weiter kommunizieren.

    Liken

  5. Hallo Bernd, ich kann auch deinen Kommentar hier lesen, ist wohl ein Fehler auf der Webseite, der Verfasser will erst sein ok. geben, also Zensur, ich wollte dir eine Email schreiben, aber irgendetwas stimmt nicht, bekomme immer eine Fehlermeldung, können ja nicht über diesen Seglerblock kommunizieren. Jeder will im Netz seine Erlebnisse und Bilder allen mitteilen, es wird immer schlimmer, Physiologen nennen das verherrlichte Selbstdarstellung, kann man alles gar nicht mehr lesen. Länder muss man direkt auf dem Landweg kennenlernen, man muss tief in das Land fahren.
    Ok. melde dich mal, noch kann man uns noch lesen, auch ohne Genehmigung des Verfassers

    Liken

    1. Nochmal: ich WILL nicht, sondern MUSS bei WordPress erst freigeben….offline ist das schwierig! Ihr könnt uns gerne als „verherrlichende Selbstdarsteller“ brandmarken, aber dann habt ihr echt wenig andere Seglerblogs gelesen. Wie auch immer… jedem das seine, und das betrifft nicht nur den Weg des Kennenlernens der Welt sondern auch die Wahl seiner Lektüre. Liebe Grüsse aus Ushuaia…

      Liken

  6. Hallo Leute, sehe auch Eure Kommentare, normalerweise müssen sie genehmigt werden, wohl ein Webseitenfehler. Im Internet sind Millionen von Reiseberichten unterwegs. 80% der Menschen haben das Bedürfniss alles mitzuteilen, der Ausdruck verherrlichte Selbstdarstellung, finde ich gut, ist aber noch untertrieben. Lese auch andere Seglerberichte, aber irgendwann wird es zu viel. Hier gibt es wenig Kommentare, werden wohl alle nicht genehmigt, grins, manchmal glaube ich an die Verblödung der Zivilisation. Was da alles im Netz abgeht, zum schmunzeln reicht es allemal. Sind zur Zeit mit dem Fahrad in Indien unterwegs, schreiben aber keinen Block, lach

    Liken

    1. Wie gesagt genhemige ich jeden nicht als ausdrücklich persönlich gemeint erkennbaren Kommentar. Wir haben einfach wenige Leser (Frunde und Familie) und damit wenige Kommentare. Umso trauriger macht uns Feedback wie das von Dir und denen, auf die Du anscheinend antwortest. Viel Spass und schöne Erlebnisse bei Eurer Fahrradtour!

      Liken

  7. Hallo Leute, wo seit ihr alle?, vor ein paar Tagen konnte ich eure Kommentare noch lesen, vielleicht ist der Fehler auf der Webseite behoben worden. Bitte nur positive Kommentare abgeben, sonst werdet ihr nicht genehmigt. Wir sind auch mit einem kleinen Passagierschiff von Argentinien in die Antarktis gefahren, ist schon toll. Über die Berichterstattung hier kann man geteilter Meinung sein. Ich finde auch die Danksagungen im Block witzig, Hafenkapitän mit Bild von Kühlungsborn, oder Leute von Transocean, aber jeder kann schreiben was er will, schön verschnögelt und geschwollen.

    Liken

    1. Moin und Danke… ich genehmige allerdings auch weniger positive Kommentare (wenn ich denn nicht gerade in der Antarktis offline bin ;-). Und ja, das „ewige Eis“ ist wirklich toll…

      Liken

  8. Hallo Maila,
    Wie geht es dir?
    Macht es dir Spaß die Weltreise zu machen?
    Ich vermisse dich sehr und die ganze Klasse auch- Wir haben sogar eine neue Schülerin- sie heißt Amalia.
    Liebe Grüße,
    dein Koren

    Liken

  9. Hallo liebe SAMAI-Crew und TO Segler,
    seit einiger Zeit verfolgen wir eure Reise im BLog und sind begeistert von euren Berichten. Eine tolle Leistung und unsere Hochachtung für die Vorbereitung und Durchführung.
    Nun wünschen wir euch ein baldiges Weiterkommen nach und durch Chile. wir drücken die Daumen und denken an euch. Freuen uns auf weitere spannende Berichte und tolle Fotos. Danke, dass wir euch so begleiten dürfen.
    Jens und Dörte auf der SY TENDREL-AURELIE, im TO und zZt coronabedingt ankernd in Portimao-Portugal

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo ihr Zwei!
      Gaaaaanz vielen lieben Dank für Euren Kommentar, das Lob und die sich wiederspiegelnde Freude an unseren Berichten. Wir hoffen, Euch zukünftig in dieser Hinsicht nicht zu enttäuschen ;-)
      Auch für Euch alles Gute und Gesundheit in schwierigen Zeiten und die baldige Fortsetzung Eurer Reise wünscht die gesamte Crew der SY Samai.

      Liken

  10. Happy Birthday Micha, ich wünsche Euch allen trotz Corona ein gutes Vorwärtskommen, Mast und Schotbruch und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel. Liebe Grüsse Thomas

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s