Fotochallenge #36 – sieben

Aruba, 31. Oktober 2021

Immer sonntags gibt es im Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ von ROYUSCH-UNTERWEGS den Aufruf, zu einem Thema (genau) ein Foto zu verlinken. Aktuell geht es um „sieben“.

Schon im Aufruf wird auf die schöne Doppeldeutigkeit dieses trotzdem nicht ganz einfachen Themas hingewiesen. Zahl oder Verb? Warum nicht beides??? Auch wenn man dafür ein klein wenig um die Ecke denken muss… ;-)

Wir sind zwar nicht auf allen sieben Weltmeeren unterwegs, doch für salzige Aerosole in der Luft ist das auch gar nicht notwendig. Es erstaunt uns immer wieder, was für Auswirkungen die derartig angereicherte Atmosphäre mit sich bringt. Inzwischen hat es unser Sieb erwischt. Wer nimmt auch Küchengeräte aus rostanfälligem Metall mit auf Langfahrt? Eines möchte man damit jetzt jedenfalls nicht mehr machen… sieben. Zumindest nicht, wenn das gesiebte Gut anschließend verzehrt werden soll.

Tatsächlich scheint das Sieb am Ende seines Lebens irgendwo zwischen antiquiert und verrottet. Doch extra für diese Fotochallenge haben wir es ein letztes Mal aktiviert. In der windigen Morgensonne von Aruba siebt es das einzige, was wir seinem verrosteten Gitter noch zumuten wollen: Luft. Atmosphäre. Genauer gesagt zu ca. 78% Stickstoff (N). Und jetzt ratet mal, welche Ordnungszahl dieses Element im Periodensystem hat… genau: sieben!

9 Kommentare zu „Fotochallenge #36 – sieben“

  1. Wow, jetzt habt ihr mich aber doch ganz schön überrascht!!! So schnell hätte ich einen Beitrag nicht erwartet. Um so mehr freue ich mich, dass ihr mit diesem tollen Bild eines verrosteten Siebes wieder bei meine Foto-Challenge zum Thema „sieben“ dabei seid 😊 👏🏻👏🏻👏🏻
    Liebe Grüße und euch noch einen schönen Sonntag in Aruba,
    Roland

    1. Und das, wo wir (nach eurer Zeitumstellung nur noch) 5 Stunden hinter euch sind ;-)
      Im Grunde war es in mehrerer Hinsicht ein glücklicher Zufall. Das Sieb lag schon neben der Mülltüte, ich wollte es vor der Entsorgung nur noch mal rasch fotografieren. Und als ich dann für die Fotochallenge auf das Vordeck gegangen bin, staunte ich nicht schlecht über den tollen Schattenwurf. Keine 15 Minuten später sah das schon gar nicht mehr so schön aus. Ohne Deine Herausforderung hätte ich mich niemals so früh an das Foto gemacht… Danke dafür! ;-)

    1. Vielen Dank für das Lob, darüber freuen wir uns immer… gerade wo es diese Woche im Grunde nur eine Art „Notlösung“ war, mit der wir dann aber auch selbst sehr glücklich sind.
      Liebe Grüße,
      Micha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s