Fotochallenge #27 – offen

Bogotá, 29. August 2021

Immer sonntags gibt es im Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ von ROYUSCH-UNTERWEGS den Aufruf, zu einem Thema (genau) ein Foto zu verlinken. Aktuell geht es um „offen„.

Hmmm… was für ein Bild sollen wir für dieses Thema aussuchen? Dazu kommt, dass wir auf unserer aktuellen Kolumbienrundreise auf die Fotos des (gerade neu gekauften) Handys beschränkt sind. Nun gut, das Bild eines offenen Buches wäre sicher schnell gemacht!?… nur ein Witz.

Manche Menschen scheinen einem ja, ob nun berechtigt oder nicht, wie ein offenes Buch. In Wirklichkeit kann jedoch niemand in den Kopf eines anderen schauen. Pathologen mal ausgenommen… und aufmerksame Beobachter beim Spaziergang in Bogotá.

Ok, natürlich ist es nur ein Graffti. Aber es ist eines, dass im Kopf bleibt. Obwohl eben dieser sich hier offen präsentiert. Es bleibt zu hoffen, dass es sich bei der dargebotenen Innenansicht nur um das Ergebnis einer für alles offenen Phantasie handelt.

Offener Kopf in den Straßen von Bogotá

5 Kommentare zu „Fotochallenge #27 – offen“

  1. Vielen Dank an alle Crew-Mitglieder der SY-Samai, dass auch ihr wieder mit diesem sehr interessanten Bild, bei meiner Foto-Challenge zum Thema „offen“ dabei seit 😊
    Habt noch eine schöne Zeit auf eurer Kolumbienrundreise und vielleicht klappt es ja nächste Woche, wenn es heißt …..
    Liebe Grüße,
    Roland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s