SY Samai

Allures 39.9

Samai in Chile (2020)

Das Boot

  • Allures 39.9
  • Baunummer 13 / Erstwasserung Frühjahr 2015
  • 2-Kabinen-Version mit Werkraum (aka „Weinkammer“)
  • Innenausbau Kirsche (leider recht empfindlich)
  • Länge
    • 11,24m Wasserlinie
    • 12,65m Rumpf
    • 13,20m über Alles
  • 4,15m maximale Breite
  • 1,06m – 2,75m Tiefgang (Integralschwert)
  • 19,32m Masthöhe
  • 11t Verdrängung (leer)

Segel

  • Großsegel (42 m2)
  • Fock (38 m2)
  • Kutterfock
  • Parasailor (156 m2)

Motor

  • Volvo Penta D2-55
  • Gori 3-flügeliger Faltpropeller (mit „Shaftshark“)
  • EX-1 Temperaturmesser Motorkühlwasser
  • Ersatz: Lichtmaschine
  • Ersatz: div. Impeller, Keilriemen, Filter

Treibstoff

  • 400l Dieseltank
  • Doppeldiesefilter Separ SWK-2000/5/50
  • 25 Dieselkanister (à 20l) *
  • 1 Benzinkanister (20l)
  • Schüttelschlauch „Crazy-Pump“
  • Trichterfilter mit Wasserabscheider

* Es ist unbedingt auf eine ausreichend große Einfüllöffnung zu achten! Gerade unsere noch in Deutschland gekauften Kanister haben eine viel zu kleine Öffnung für die üblichen Einfüllstutzen und können oft nur über den Umweg „Kanister mit großer Öffnung – Schüttelschlauch“ befüllt werden.

Trinkwasser

  • 330l Wassertank
  • 20l Boiler
  • Wassermacher Desalator D60 Freedom
  • Katadyn Survivor 06 (manueller Entsalzer)
  • Mehrere Inline Aktivkohlefilter (beim Füllen des Tanks)
  • Ersatz: Wasserpumpe (musste schon einmal ersetzt werden!)

Strom

  • 500Ah in vier Victron AGM Super Cycle Verbraucherbatterien
  • Starterbatterie & Bugbatterie (Ankerwinsch, Bugstrahlruder)
  • Victron EasyPlus Compact 1600VA mit Inverter (1200W)
  • Solarpanel
  • Silentwind 400+
  • Überbrückungskabel

Wärme

  • Dieselheizung Webasto
  • elektrischer Heizlüfter
  • ganz viel warme Klamotten ;-)
  • Zwei kleine USB-Ventilatoren

Steuern

  • Jefa-Doppelruderanlage
  • Elektrischer Autopilot (B&G/Jefa)
  • Windsteueranlage Windpilot Pacific (mit MF4)

Navigation und Kommunikation

  • 1 Plotter 12“ B&G Zeus3S (in Navi-Ecke)
  • 2 Plotter 7“ B&G Zeus3 (im Cockpit)
  • UKW-Funkgerät B&G V60 (mit Handfunkgerät H60 im Cockpit)
  • KW-Funkgerät ICom IC-M802 mit Pactor 4 Modem (DR-7400)
  • Handfunkgerät ICom M91D
  • Satellitentelefon Iridium Extreme
  • aktives AIS-B (mit Silent-Mode-Schalter)
  • Broadband 4G Radar B&G
  • Radarreflektoren (aktiv Echomax Active X und passiv)
  • Bordcomputer (von Lunatronic)
  • HP OfficeJet 250
  • Hand-GPS
  • Handpeilkompass Plastimo IRIS50
  • Megafon McGrey MP-500HS
  • Glomex UKW Notantenne RA114

Sicherheit

  • Viking-Offshore-Rettungsinsel Rescue Pro 6UKSL im Container
  • Viking Überlebenstasche / Grab Bag 6Pers
  • Jordan Drogue „Treibanker“ (132 cones)
  • SeaCurity Rescue Marker Buoy
  • Rettungskragen
  • Safe Up Rettungsleiter an Bordwand
  • Mann-über-Bord-Rettungssystem „POB-NET“ zu Weihnachten 2020 ;-)
  • 5 Secumar Automatik-Rettungswesten (Auftrieb 150-275N, inkl. Ersatzpatronen),
  • 2 Feststoff-Schwimmhilfen
  • 6 Lifebelts
  • Strecktaue in der Pflicht und beidseitig über gesamte Schiffslänge
  • Seenotmunition „Offshore“ im Container (12 Raketen, 8 Fackeln, 2 Rauchsignale)
  • LED-Handfackel „Odeo Flare“
  • Nico-Signal Gerät (inkl. Ersatzpatronen)
  • Ocean Signal SeaSafe EPIRB E100G
  • Baudat Wantenschneider SCSZ20
  • Hand-Suchscheinwerfer
  • Tauchtaschenlampe (300 Lumen)
  • umfangreiche Bordapotheke / Verbandsmaterial

Notfall Wasser

  • 2 automatische Bilgepumpen
  • 1 manuelle Bilgepumpe
  • 2 Wassersensoren in der Bilge
  • umfangreiches Set an Leckstopfen in verschiedenen Größen
  • Leak-Hero (Dichtmittel)

Notfall Feuer

  • 3 alte deutsche Feuerlöscher (2x Pulver und 1x CO2)
  • 2 neue chilenische Feuerlöscher (Pulver)
  • Löschdecke und Aerosol Löschstab in Pantry
  • selbstzündender Feuerlösch-Container Fire Knock Out 1.6 im Motorraum

Gas

  • 3 deutsche Propangasflaschen (2x5kg, 1×2,5kg)
  • 1 chilenische Propangasflasche (5kg) als Notreserve
  • Fernschalter in Pantry
  • 2 Gassensoren
  • div. Gasflaschenadapter
  • Umfüllschlauch Propan HD
  • Rothenberger Lötlampe mit div. Kartuschen

Essen

  • eno Gasherd (drei Flammen & Ofen)
  • Brotbackautomat Kenwood BM25 (480W)
  • Lotusgrill (Sorry, aber der Cobb ist rausgeflogen)
  • Grillspieß (lecker Asado am Lagerfeuer :-)

Landgang

  • Schlauchboot Plastimo Yacht PRI310RF (mit GFK-Festboden)
  • Außenbordmotor Tohatsu MFS9.8 A3S
  • Ecosmo 20AF09W Citybike (Klappfahrrad)
  • zwei Tretroller (von Lidl… das reicht)
  • Fuxtec Bollerwagen
  • 3 Albrecht 29660 Tectalk Float (wasserdichte Walkie-Talkies)
  • Handaxt (für Feuerholz)

Ankern

  • Buganker Spade (25kg) mit 100m Kette
  • Heckanker Fortress mit 40m Leine (inkl. Bleivorlauf)
  • Reserveanker Lewmar Delta (20kg)
  • kleiner Dinghy-Anker
  • elektrische Ankerwinde
  • Ankerkralle
  • Kong Bojenhaken
  • 2 Macheten (für Kelp)
  • Handtiefenmesser Hondex PS-7

Festmacher und Leinen

  • 3x12m Festmacher schwarz
  • 2x25m Festmacher schwarz
  • 6x20m Festmacher pink(!)
  • 200m Schwimmleine
  • 56m Ankarolina
  • 100m Gurtband für Baumkronensicherung (bisher allerdings unbenutzt)
  • 30m Wurfleine (schwimmend)
  • 100m Schlepptrosse
  • 3 kurze Ketten für Landleinen (z.B. um Stein), als Vorlauf oder Dinghy-Sicherung
  • div. andere Leinen und Tampen für alle Fälle

Fender

  • 2x große Kugelfender orange (A5)
  • 2x kleinere Kugelfender weiß
  • 4x Schlauchfender weiß
  • diverse Fundstücke (u.a. mittlere Kugel- & Schlauch- sowie sehr kleiner Schlauchfender…)
  • Fenderbrett

Spass im Wasser

  • iSUP CrosLake Lago … leider „geplatzt“ :-(
  • aufblasbares Kajak AT 465 Flex
  • aufblasbare Badeplattform
  • „Schwimmring“ zum Hinterherziehen
  • Schnorchelausrüstung für alle
  • kleine Harpune
  • 2x Trockenanzüge incl. Kaltwasserkapuzen und -handschuhen

Komfort an Deck

  • Sprayhood auf fester Cockpit-Scheibe
  • Bimini (mit separaten Seitenteilen zur großer Kuchenbude erweiterbar)
  • Hängematte von Crazy Chairs (wie auf den Aida-Schiffen)

Unterhaltung

  • CD-Radio Fusion MS-AV700i
  • 6 Lautsprecher (4x unter Deck, 2x im Cockpit)
  • Fernseher Telefunken (mit eingebautem DVD-Player)
  • portabler Blue-Ray-Player
  • gaaaaanz viele Karten- und Brettspiele!

Kleinwerkzeug (Auswahl)

  • Bosch Professional GWS 12V-76 Akku-Winkelschleifer (ich liebe diese Flex!)
  • Bosch Professional GSB 12V-15 Akku-Schlagbohrschrauber
  • Bosch Professional GST 12V-70 Akku-Stichsäge
  • Bosch Professional GEX 125-150 AVE Exzenterschleifer
  • Akku-Polierer & Akku-Schrauber
  • Lötkolben-Set
  • Leinenschneider (heiß)

2 Kommentare zu „SY Samai“

  1. Hallo Michael, wie ist die Lage? Vielleicht sehen wir uns nochmals in Kühlungsborn? Stegnachbarn? Bis dahin, LG Herbert Nimbus 30

Schreibe eine Antwort zu Antje Mentzel Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s